Der Federkielsticker - inspiriert von der Eleganz und Schönheit des Pfaues, hat vor über 200 Jahren jemand aus seinen Federn- die der Pfau jedes Jahr im Sommer abwirft – wunderschöne „Schmuckstücke“ angefertigt. Tradition und zeitlose Eleganz in ganz persönlichem Design – genau das hat auch mich fasziniert und lässt mich bis heute nicht los!
Es gibt nicht mehr viele, die die Federkielstickerei beherrschen. Der Name des alten Handwerkes leitet sich vom Stickmaterial ab, von den gespaltenen Pfauenfederkielen – ein Kiel ist der Körper der Feder. Von Hand bestickt wird allerlei aus bestem Leder, vorzugsweise Ranzen, Fatschen, Taschen, Hosenträger, Geldtaschen, Gürtel und vieles mehr.

Alle meine Produkte sind Unikat – ganz nach Kundenwunsch zusammen gestellt – Leder, Motiv, Machart ec. Meist liefern alte historische Modelle und Muster die Basis, auf dieser Basis aufbauend werden persönliche Wünsche mit eingebaut- eine große Auswahl an Leder, Lederarten und Farben ermöglichen eine sehr große Kombinationsmöglichkeit.

Lassen auch Sie sich Ihr ganz persönliches Unikat anfertigen.

Bei Interresse an meiner Arbeit freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme bzw. Terminvereinbarung.

L



 

gallery/pfau5